top of page
ORAG-Haus
image001.jpg
FCGA_Regiosiegel_2020_ Orthopäde_Unfallc

Herzlich willkommen im ORAG Haus

Orthopädie München Oberanger

 

Wir bieten hohe Fachkompetenz in der operativen wie  konservative Therapie auf den Gebieten der Orthopädie, Unfallchirurgie und Sportmedizin. Unsere Schwerpunkte sind Endoprothetik, Arthroskopie und Arthrose-Therapie.

Telefon: 089/23 68 47 70
Privatsprechstunde: 089/23 68 47 74

Oberanger 9, 80331 München

OP-Beratungsgespräch:

089 / 23 68 47 74

Orthopädie
Sporttraumatologie
Team

Team

Bewertungen

Christina M.

Ich konnte vor einem Jahr kaum mehr laufen. 300 m zum Einkaufen gingen nicht mehr ohne Schmerztabletten. Letzten September hatte ich dann eine Hüft-OP bei Dr. Schwamborn und bin seither wieder mobil. Letztes Wochenende war ich beispielsweise 10 km Wandern. Überhaupt kein Problem. Keine Schmerzen. Auch Sport-Machen geht wieder. Vielen Dank dafür Herr Dr. Schwamborn! Für die OP sowie die persönliche Betreuung in der nach OP-Zeit!!!

 

 

Bin nach zwei Knieoperationen wieder beschwerdefrei und gut beweglich. Kann mit meinen künstlichen Kniegelenken wieder über 20 Kilometer Wandern auch in den Bergen. Hatte sehr gute Beratung und Betreuung. Nach der Operation war ich sehr schnell wieder fit. Kann jetzt Dinge die seit vielen Jahren nicht mehr möglich waren. Sehr gute Praxis, nebenbei hatte Fr. Dr. auch noch ein anderes gesundheitliches Problem gelöst zu dem meinem Hausarzt nichts nützliches einfiel.

Tolles Haus, schöne Praxis, tolle Menschen/Team. Emphatische 

 Beratung/Untersuchung. Gerne wieder. Christina

 

Ich fühlte mich fachlich ernst genommen, kompetent behandelt und Frau Dr. Pszolla hat sich persönlich um einen MRT Termin innerhalb kürzester Zeit gekümmert, worüber ich sehr dankbar bin. Die Nachbesprrchung des MRT erfolgte zudem am selben Tag der Aufnahmen was ich persönlich als sehr praktisch empfand, da mir die Wochen Wartezeit, wie bei anderen Ärtzten erspart blieb.

 

Pancho B.

Ich wurde am 15. Mai 2023 von Dr. med Matthias Schwamborn operiert. Habe an der rechten Hüfte ein Implantat erhalten. Zu meinem eigenen Erstaunen hatte ich im Krankenhaus, bei der Reha und danach zu keiner Zeit Schmerzen im operierten Bereich.

 

Vor etwa 9 Jahren erhielt ich ein neues Kniegelenk, da ich ein starkes, salopp gesagt, "X"-Bein, hatte. Die Operation durch Herrn Dr. Schwamborn war perfekt, das Bein ist gerade, ebenso die Betreuung im Krankenhaus durch ihn, die Rehabilitation in Prien wurde ermöglicht.Nach 10 Tagen in der Rehabilitation konnte ich ohne Krücken gehen und habe seither keine Probleme. Allerdings sollten Sie sich auf die Operation vorbereiten, so es Ihnen möglich ist. Ich habe mit Frau Dr. Pszolla und Herrn Dr. Schwamborn die Operation geplant und wurde beim Muskelaufbau beraten, da die Muskeln auf Grund der Fehlstellung des Beines nicht mehr in gutem Zustand waren, denn was nützt das beste Gelenk, wenn die Muskeln es nur ungenügend stützen und bedienen können. Ich bin mit dem Resultat sehr zufrieden, das Gelenk arbeitet, wie es soll, und ich gehe weiterhin zum Fitness, um mir die Fähigkeit zu erhalten. Ich bin zu den notwendigen regelmäßigen Nachuntersuchungen natürlich weiterhin in der Praxis. Ich kann die Praxis sehr empfehelen, Herr Dr. Schwamborn und Frau Dr. Pszolla nehmen sich ihrer Probleme an und Operation und Nachbehandlung sind nach meiner Erfahrung sehr gut.

Frau Dr. Pszolla vermutete einen Meniskusriss, sie konnte für mich noch am selben Tag einen MRT-Termin vereinbaren, welcher ihren Verdacht bestätigte. Daraufhin hat mich Dr. Schwamborn kompetent in der schönen neuen Praxis beraten.

Habe Gelenksersatz auf beiden Knien bekommen. Betreuung vor der Operation und danach waren perfekt. Dr. Schwammborn ist jeden Tag im KH vorbeigekommen und zu sehen wie es geht.
Die Gespräche und Aufklärungen durch beide Ärzte (zusätzlich Frau Dr. Pszolla) waren vollumfassend und präzise mit ausreichend Zeit für Fragen.
Und wenn man zwischendurch ein orthopädisches Problem hat kann man anrufen und bekommt Information. Und wenns brennt auch gleiche einen Termin.
Hatte vor ein paar Jahren Achillessehen gerissen, 3 Tage vor Weihnachten. 1 Tag vor Weihnachten hat Dr. Schwammborn operiert.
Sind beide Vollblutärzte die für Ihre Arbeit leben. So stellt man sich das vor !!!

 

Eine kleine bescheidene Praxis die es aber in sich hat! Ich bekam von „Dr. Matthias Schwamborn“ 09.2022 und jetzt 06.2023 ein Knie-TEP.Nach beiden OP`s wurde ich bereits zu Beginn der Reha, von Patienten, Therapeuten und den Ärzten bewundert und beglückwünscht zu einer solch guten Arbeit, welche Dr. Schwamborn geleistet hat! Meine Beurteilung von 1 – 10 === >>> „13“ (meine Glückszahl). Auch gilt mein Dank Frau Dr. Nina Pszolla für die gute Betreuung vor und nach der OP und ebenso Frau Behiye Bicici, welche es gelang mir gleich 3 Termine an einem Tag zu vereinbaren (MRT, Besprechung, sowie Anästhesie und Aufnahme in der Klinik), sowas hab i no nie erlebt – mein Respekt und Dank. Vielen Dank für die absolut hervorragende Leistung. Peter Sinka - Augsburg

Peter Sinka / Augsburg

 Glück muss man haben ☘️
Meine Mutter (71) war seit bestimmt 15 Jahren extrem mit ihrer Arthrose in beiden Knien geplagt und zum Schluss konnte sie ohne Schmerzmittel kaum noch gehen. Durch Empfehlung sind wir bei Frau Dr. Pszolla und Herrn Dr. Schwamborn gelandet und nehmen die Anfahrt von 200 Kilometern jederzeit gerne in Kauf. Meine Mutter hatte sofort Vertrauen in das Können von Herrn Dr. Schwamborn und sie wurde nicht enttäuscht, ganz im Gegenteil unsere Erwartungen wurden bei weitem sogar übertroffen. Meiner Mutter wurde - laut ihrer eigenen Aussage - „ein neues Leben geschenkt“ und sie fühlt sich 20 Jahre jünger, ihre O-Beine gehören der Vergangenheit an aber das Wichtigste: endlich ein schmerzfreies Leben 😉 was für ein Erfolg!!!
Herr Dr. Schwamborn ist nicht nur ein hervorragender Arzt sondern auch ein sehr sympathischer und emphatischer Arzt. Bei beiden OP‘s - die erste im März und die zweite im September 2023 - wurde meine Mutter immer bestens durch Herrn Dr. Schwamborn nach den OP’s betreut und auch das Team in der Klinik leistet hervorragende Arbeit. Dank der vielen wertvollen Tipps und Übungsanleitungen von Frau Dr. Pszolla konnte meine Mutter schon relativ schnell die ersten Erfolge verzeichnen. In dieser Praxis ist eindeutig immer das Wohl des Patienten im Vordergrund und man fühlt sich nie als eine Nummer, es wird sich immer ausreichend Zeit für den Patienten genommen und alle Fragen werden für den Laien verständlich, kompetent und geduldig erklärt und auch Frau Bicici am Empfang kümmert sich steht’s zuverlässig um unsere Anliegen 🙏🏻 Sakrischen Dank an das ganze Team Schwamborn, Sie leisten so wertvolle Arbeit ♥️

Team 1
Orthopädie München Oberanger

Orthopädie München Oberanger

 

Persönliche Zuwendung. Umsicht. Übersicht.

Kompetente, individuelle Versorgung und Beratung.

Team

Operative und konservative Orthopädie

Unfallchirurgie / Sporttraumatologie

Sportmedizin und Physikalische Medizin

Orthopädische Yogatherapie

 

Um das bestmögliche therapeutische Ergebnis zu erzielen, gehen wir dezidiert auf Ihre Befunde, Bedürfnisse und Lebensumstände ein.

 

Selbstverständlich stehen in der Behandlung von Sport und Unfallverletzungen sowie chronisch-degenerativen Erkrankungen des Bewegungsapparates, gelenkerhaltende, konservative Maßnahmen im Vordergrund.

Dr. med. Matthias Schwamborn

Dr. med. Matthias Schwamborn

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie,

Spezielle Unfallchirurgie,

Facharzt für Chirurgie,

Sportmedizin

>>  mehr

Dr. med Nina Pszolla

Dr. med. Nina Pszolla

 

Fachärztin für Chirurgie und Unfallchirurgie,

Physikalische Medizin, Yogatherapeutin

>>  mehr

assistentin_edited_edited.jpg
Behiye Bicici

Arzthelferin
Konservative Orthopädie und Sporttraumatologie

Leistungen

Hüftarthrose
Hüftprothesen
Kniearthrose
Schulterarthrose
Leistungen

Leistungen

 

Die Bündelung von Fachkompetenzen, konsequenter Spezialisierung und der regelmäßige wissenschaftliche Austausch sorgen für eine qualitativ hochwertige Medizin.

Leistungen 1
Spezialgebiete

Spezialgebiete

Unsere Spezialgebiete

 

Willkommen in Ihrer Kompetenzpraxis für Endoprothetik.

Ein hoher Spezialisierungsgrad, langjährige diagnostische, operative und therapeutische Erfahrungen und modernste, minimalinvasive Techniken sichern ein optimales Behandlungsergebnis.

Hüftarthroskopie

Die Arthroskopie des Hüftgelenkes (Schlüssellochchirurgie) bietet der gelenkerhaltenden Chirurgie eine revolutionäre therapeutische und diagnostische Option. Insbesondere junge Patienten und Sportler mit Hüftschmerzen, bedingt durch eine besondere Anatomie mit Einklemmungserscheinung bei bestimmten Bewegungen (Cam-Impingement), oder einem Riss in der Gelenklippe und Symptomen des beginnenden Knorpelverschleißes (Arthrose) können von diesem minimal invasiven Eingriff enorm profitieren und den Verlauf des weiteren Gelenkverschleißes verzögern.

Endoprothetik –

künstlicher Gelenkersatz

 

>>   Hüfte

   

>>   Knie

>>   Schulter

>>   Revisions- und Wechseloperationen

>>   Technik und Implantate

>>   Rehabilitation

    

Spezialgebiete
Spezialgebiete1
Orthopädisches Yoga

Orhopädisches Yoga

 

Fachkundig angeleitete Sequenzen bieten ein großartiges Therapiepotential für viele Erkrankungen des Bewegungsapparates.

Orthopädisches Yoga

Orthopädisches Yoga 

 

Yoga bietet ein großartiges Therapiepotential für viele Erkrankungen des Bewegungsapparates. Individuell angepasste, befundorientierte Sequenzen können auf ideale Weise die klassischen Heilverfahren der Orthopädie komplementieren.

Chronische Beschwerden wie Rückenschmerzen, Myalgien, ISG-, HWS- und Schultersyndrome sind nach Studienlage mit einer aktiven Bewegungstherapie besser in den Griff zu bekommen. Eine sinnvoll angepasste Yogasequenz kann integral ganze Muskelketten stärken, Verspannungen, Myalgien und verklebte Faszien lösen, verengte Gelenkkapseln und Gelenkverbindungen sanft dehnen, dem Gelenkverschleiß (Arthrose) vorbeugen oder seinen Verlauf mildern. Einfache, an die Bewegungsabläufe angepasste Atemtechniken balancieren zudem komplexe physiologische Organsysteme, die unsere Gesundheit und  das Leistungsvermögen stärken. Rasch eintretende Erfolge eröffnen schnell einen Positivkreislauf, denn schon 10 Minuten 3x Woche können große Veränderungen schaffen!

 

Demnach: Matte ausrollen und loslegen! Ortho-Yoga ist heilsam, macht Freude, erspart Geld, Zeit und lange Wege!

Als orthopädisch-sporttraumatologisch ausgebildete Chirurgin und Ärztin für Physikalische Medizin, Sportlerin und Yogatherapeutin bietet Frau Dr. med. Nina Pszolla einen fachkundigen und kompetenten Hintergrund für die orthopädisch ausgerichtete Yoga-Therapie.

*Ausbildung Patrick Broome


 

Angebote

Yoga-Beratung 

Welche Asanas für Sie förderlich sind und welche Sie ggf. meiden sollten, erläutert Ihnen Frau Dr. med. Nina Pszolla unter Berücksichtigung Ihrer Befunde, persönlichen Einschränkungen und Ressourcen. Mit einem sicheren Korridor durch die Yogapraxis können Sie Yoga in der Gruppe oder zu Hause praktizieren und dabei unnötige Verletzungen, Belastungen und Beschwerden vermeiden.

Befundorientierte Yogasequenz

Erstellen einer, an Befunde und Beschwerden individuell angepassten Yogasequenz, die jederzeit auf und ausgebaut werden kann, mit dem Ziel, dass Sie nach kürzester Zeit selbstständig und kostengünstig zu Hause oder in Gruppen weiter praktizieren können.

(120€/h)

Sport & Yoga

Sie sind ambitionierte Sportler, ggf. einseitig belastet und haben Beschwerden? Yoga bietet Ihnen Ausgleich, hilft Verletzungen zu vermeiden und Leistungen zu steigern.

Übungsvideos

Therapeutische Yogasequenzen, die auf bestimmte orthopädische Krankheitsbilder oder Stresssituationen abgestimmt sind ermöglichen es Ihnen, nach ärztlicher Empfehlung und/oder Anleitung selbstständig zu Hause zu üben. Die Sequenzen sind bewusst zwischen 10-und 15 Minuten gehalten, damit sie sich problemlos in den Tagesablauf integrieren lassen. Die regelmäßige, aktive Therapie ist effektiv, erspart Zeit und lange Wege.

(120€ kann gefilmt werden)

 

>>  Multimodale Therapie (kostenlose Anleitungsvideos)

 

>>  Vitalmedizin (medizinisches Gesundheitscoaching)

>>  Individuelle Medizin (individuelle med. Zuwendung)

 

>>  Lifestyle & Medizin (Quo vadis Mensch?)

 

Orthopädisches Yoga

Praxis

Unsere Praxis im Herzen Münchens

Wir sind umgezogen: Seit 1. September 2023 finden Sie uns im historischen ORAG-Haus, Oberanger 9, direkt am Sankt-Jakobs-Platz im 1. Stock, ca. 100 m von der alten Praxis entfernt.

>>  mehr

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Die orthopädische Praxis München Oberanger befindet sich im Herzen von München, zentral zwischen den U-Bahn Haltestellen Sendlinger Tor und Marienplatz (erreichbar mit Tram-Bahnen, U-Bahnen U1, U2, U3, U6)

Vom Hauptbahnhof München aus ist die Praxis in wenigen Minuten zu Fuß oder per Taxi erreichbar.

 

>>  Fahrplanauskunft MVV München

 

>>  Reiseauskunft der DB Bahn

Anreise mit dem Auto

Die Parkhäuser Oberanger und Stachus liegen in unmittelbarer Nähe.

Dr. med. Nina Pszolla
Praxis

Kontakt

Orthopädie
München Oberanger

Wir sind umgezogen:

ORAG-Haus

Oberanger 9, 80331 München

Fon: 089 23684770
Fax: 089 23684772
mail@praxis-omo.de

Öffnungszeiten

Wir sind telefonisch von Montag bis Freitag

von 8.00 –18.00 Uhr für Sie erreichbar

Sprechstunden:

Mo 8.00 -13.00 / 14,00 -17.00

Di   8.00 - 18.00  / 15.00 -18.00

Mi   8.00 - 13.00

Do  8.00 -13-00  / 14.30 -17.00

Fr    8.00 - 14.00

und nach Vereinbarung

ORAG-quer-neu.jpg
Kontakt
bottom of page