Hemischlitten oder halber Schlitten

Hemischlittenprothese

Wenn die Arthrose nur einen Teil des Kniegelenkes betrifft (z.B. mediale Gonarthrose: Verschleiß der Knie-Innenseite) und keine wesentlichen Fehlstellungen oder Bandverletzungen vorliegen, kann eine Hemischlittenprothese (halber Oberflächenersatz) implantiert werden. Bei richtiger Indikation ist dieses Verfahren für den Patienten sehr vorteilhaft, da er durch den kleineren Eingriff meist schneller wieder eine gute Funktion des Kniegelenkes erreicht.

Röntgenbild Hemischlittenprothese
  • Grey Facebook Icon
  • Grey Twitter Icon

© 2017 OMO Orthopädie München Oberland

Kontakt: 089 23684770